Please turn your phone!




Antonia Fabian


Patrick Möstl






Weitere Preissteigerungen bei Strom und Gas erwartet

von Marcel Fischer

Entlastungsmaßnahmen wie die Senkung der Energieabgaben haben im Mai für eine kurze Entspannung bei den Haushaltspreisen für Strom und Gas gesorgt. Allerdings sei dieser Effekt durch den Anstieg der Preise anderer Energieträger wieder wettgemacht worden, räumte die Österreichische Energieagentur ein. Im Jahresvergleich stiegen die Energiepreise im Mai insgesamt dennoch um 38 Prozent. Die Experten rechnen mit weiteren Preissteigerungen.