Please turn your phone!
Bettina Janach


Lukas Habl
Viktoria Riedl


Dr. Nachtstrom






Sturm scheitert an Kiev erst in der Verlängerung


Die Wende ist ausgeblieben! Sturm Graz ist am Dienstag in der 3. Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League gegen Dynamo Kiew ausgeschieden. Die Truppe von Trainer Christian Ilzer verlor trotz starker Leistung gegen die Ukrainer vor 14.000 Fans in der Grazer Merkur Arena mit 1:2 (1:0,1:0) nach Verlängerung. Das Hinspiel hatte die Elf von Coach Mircea Lucescu 1:0 gewonnen, Kiew stieg mit einem Gesamtscore von 3:1 auf. Für Sturm geht es nun in der Europa League weiter.