Please turn your phone!


Janine Wurzinger


Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom




Sturm Graz feiert Cup-Titel Nr. 7


Sturm Graz hat sich am Mittwoch zum siebenten Mal zum Fußball-Cupsieger gemacht. In Klagenfurt verwandelten die Steirer in einem intensiven Finale gegen Rapid einen 0:1-Pausenrückstand noch in einen 2:1-Erfolg und wiederholten den Coup aus dem Vorjahr. Auch damals hatte man sich gegen Grün-Weiß durchgesetzt. Nach Rapids-Treffer durch Matthias Seidl (43.) waren es ein Eigentor von Leopold Querfeld (49.) sowie ein Treffer von Tomi Horvat (81.), die die Entscheidung brachten. „Teil 1“ der Double-Mission ist somit erledigt, der Meistertitel soll folgen. Drei Bundesligapartien sind noch ausständig. Am Sonntag steigt das Heimspiel gegen Hartberg. Dann geht es auswärts zum LASK und den Schlusspunkt setzt das Heimmatch gegen Austria Klagenfurt.