Please turn your phone!

"Die Kunst der Fuge" in Graz


Foto: Stadtpfarrkirche Graz, Viktor Andriichenko

In der Grazer Innenstadt sorgt derzeit eine Kunstinstallation bei der Stadtpfarrkirche für ungewohnte Klänge. Seit dem Aschermittwoch erklingt neben der Kirchenglocke jeden Tag zu Mittag ein Geräusch, das die Passanten irritieren soll. Irene Wolf-Fritz hat mit der Klang-Künstlerin Antonia Manhartsberger gesprochen.