Please turn your phone!


Janine Wurzinger


Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom




Lula siegte bei erster Wahlrunde in Brasilien


Foto: Ricardo Stuckert, CC BY 3.0 br

Luiz Inácio Lula da Silva hat die erste Runde der Präsidentenwahl in Brasilien knapp für sich entschieden. Der linke Ex-Staatschef kam auf 47,97 Prozent, wie das Wahlamt am Sonntag mitteilte. Der rechte Amtsinhaber Jair Bolsonaro erhielt 43,60 Prozent. Dies war sehr viel enger als erwartet, da in den Umfragen Lula deutlich vorn lag. Nach Einschätzung von Experten bekannten sich viele Befragten nicht zu ihren tatsächlichen Favoriten oder entschieden sich erst am Wahltag.