Please turn your phone!


Janine Wurzinger


Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom




Die Superliga ist nach nur zwei Tagen geplatzt!


Nach Chelsea sind Dienstag Abend auch noch alle anderen englischen Klubs ausgestiegen. Bei Manchester United wird im Zuge der Posse auch Vorstandschef Ed Woodward zum Jahresende abdanken – weitere Rücktritte könnten folgen, wie etwa der von Juve-Boss Andrea Agnelli. Zusätzlich spielt die britische Regierung als Konsequenz aus den jüngsten Ereignissen offenbar mit dem Gedanken, eine „50+1“-Regel nach deutschem Vorbild einzuführen, damit die Macht der ausländischen Club-Eigentümer eingeschränkt werden kann. Der US-Eigentümer des FC Liverpool John W. Henry hat sich unterdessen in einer Videobotschaft bei den Fans, dem Trainerteam und der Mannschaft entschuldigt...

Mehr zum Thema gibt es natürlich heute auch in den Sportnews On-Air und hier zum nachhören.