Please turn your phone!
Viktoria Riedl


Pascal Vötsch


Antonia Fabian




Weiz: 39-Jähriger nach fahrlässigem Biker-Unfall in Lebensgefahr

von Marcel Fischer

Am Wochenende hat es auf den steirischen Straßen wieder zahlreiche Unfälle gegeben,  vor allem gestern. Besonders fahrlässig offenbar dieser Motorradunfall am Sonntag Abend in Gleisdorf/Ungerdorf. Dort ist kurz vor 21 Uhr ein 39-jähriger Weizer auf seinem Motorrad unterwegs...und zwar mit seinem zehnjährigen Sohn zwischen den Beinen (und nicht am Sozius) und dazu noch beide ohne Helm. Das Duo ist dann aus unbekanntem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem PKW kollidiert. Der Vater wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht und sein Sohn unbestimmten Grades verletzt. Die Autolenkerin und ihr mitfahrender Sohn sind mit dem Schrecken davongekommen.

Schwerer Alkolenker-Unfall mit gleich vier Verletzten schon Sonntag Vormittag um 9 Uhr 30 in Feldbach. Nach einem ausgiebigen Disco-Besuch ist ein 22-jähriger, stark akoholisierter Autolenker zu schnell in einen Kreisverkehr gefahren, hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in eine Steinmauer gekracht. Eine 22-jährige Autoinsassin musste schwer verletzt vom Rettungshubschrauber ins UKH Graz geflogen werden, der Lenker und zwei weitere Beifahrer wurden leicht verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus in Feldbach gebracht.

Kein Alkohol war im Spiel bei einem Unfall in Fernitz Mellach. Hier ist am Sonntag um 4 Uhr Früh eine 24-jährige Autolenkerin von der Straße abgekommen und gegen einen Strommasten gekracht, der daraufhin umgestürzt ist. Die junge Frau und ihr 26-jähriger Beifahrer aus Leibnitz wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in LKH Graz eingeliefert – Unfallursache noch unklar.