Please turn your phone!
Bettina Janach


Dr. Nachtstrom


Patrick Möstl




Platte der Woche: Yukno – Alles ist Vergangenheit


Yukno – die heimischen Elektro-Helden live in Graz – am 31. März bei einem Soundportal in Concert im ppc. Als Special Guest ist Rahel am Start.

Alles ist Vergangenheit – so heißt das vor wenigen Tagen bei Humming Records erschienene neue Studiowerk von Yukno. Das Duo mit steirischen Wurzeln bringt hier auf 11 Tracks eine abwechslungsreiche Reise durch Zeit und Raum. Unter anderem ist auch die Single „Böse Geister“ drauf, die schon seit Herbst auch auf Soundportal rotiert und mit herrlichen Break-Beats überzeugt.

Die Nöhrer-Brothers gehen mit dem neuen Werk einen weiteren wichtigen Schritt in ihrer musikalischen Entwicklung. Das dritte Album reiht sich nahtlos in den bisherigen Kanon ein, steckt aber die musikalische Bandbreite erneut neu ab, so wie es auch schon auf den bisherigen Werken Ich kenne kein Weekend (2018) und Im Stream der Zeit der Fall gewesen ist. (2020)

Trotz des etwas nostalgisch anmutenden Titels ist das Album aber kein rührseelig rückwärts blickendes Werk. Tatsächllich überwiegen die positiven, die euphorischen Momente. Die 11 Songs bieten – in Kontrast zum Albumtitel - eigentlich einen Blick in die Zukunft voller Vertrauen; oder zumindest nicht mit hysterischer Ablehnung. Ein Album aus einem Guss und das bisher stimmigste Werk der österreichischen Number One Indie-Elektro Heroes.