Please turn your phone!


Clemens Scarpatetti


Clemens Scarpatetti


Dr. Nachtstrom






Jay-Z mit Grammy Rekord


Foto: Joella Marano, CC BY-SA 3.0

Dieser Tage wurden die Nominierungen für die nächstjährige Grammy Verleihung bekannt gegeben. Billie Eilish, Doja Cat, Justin Bieber oder Jon Batiste werden die größten Chancen eingeräumt – die Verleihung findet am 31. Jänner in Los Angeles statt. Und: Rapper Jay-Z hat nun einen neuen Rekord aufgestellt: weil er für die nächste Preisverleihung 3 weitere Nominierungen bekommen hat; steht die Zahl seiner Nominierungen bei insgesamt 83. Damit hat er den bisherigen Rekordhalter Quincy Jones überholt, der bisher 80 mal unter den Nominierten bei den Grammys gewesen ist. 13 Studioalben hat Jay-Z bisher rausgebracht, zuletzt hat er 2017 das Werk „4:44“ veröffentlicht.