Please turn your phone!
Viktoria Riedl


Pascal Vötsch


Antonia Fabian




FC Zürich trennt sich von Franco Foda


Franco Fodas Zeit beim FC Zürich ist nach nur drei Monaten schon wieder vorbei. Der amtierende Schweizer Meister hat sich heute vom Grazer Trainer getrennt – unter Foda konnte der FCZ keines seiner bisher acht Liga-Spiele gewinnen, ist damit Vorletzter, noch punktelos in der Europaleague und zuletzt war der Verein im Cup an einem Zweitligisten gescheitert. In der Länderspielpause soll jetzt ein neues Trainerteam eingesetzt werden.