Please turn your phone!
Patrick Möstl


Patrick Möstl


Antonia Fabian
Antonia Fabian




Das war der "Knapp Coding Contest" 2023

von Katharina Russold

©KNAPP/Kanizaj - Das Siegerteam (v.l.n.r.): Berat Congar, Georg Hoffmann, Amitesh Marinellore, Martin Bierbaumer, Matthias Bergmann, Lorenz Stechauner, Jakob Dorneger

Der Fachkräftemangel ist wohl aktuell eine der größten Herausforderungen der heimischen Betriebe. Um vor allem junge Menschen fürs eigene Unternehmen zu akquirieren, hat sich die Knapp AG in Hart bei Graz vor elf Jahren etwas besonderes überlegt. Jedes Jahr findet der sogenannte „Coding Contest“ statt, der junge programmier-begeisterte Schüler:innen und Studierende ansprechen soll. Gestern ist der Bewerb wieder über die Bühne gegangen. Michael Atzlinger von Knapp:

Heuer haben wieder rund 100 Coding-Interessierte am Wettbewerb teilgenommen, die eine Aufgabe aus der Logistikpraxis lösen mussten. Neben der Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen und sich Praktikumsplätze zu sichern, gibt es für die Besten auch einen Gewinn. Matthias Bergmann von der TU Graz hat zum Beispiel in der Kategorie Studierende 1.000 Euro gewonnen:

Beste teilnehmende Institution war die HTL Rennweg aus Wien und einer ihrer Teilnehmer Martin Bierbaumer hat auch die Kategorie der Schüler:innen gewonnen:

So haben die restlichen Teilnehmer:innen des Coding Contest reagiert:

Weitere Infos zum Wettbewerb gibt’s auf www.coding-contest.at