Please turn your phone!
Bettina Janach


Patrick Möstl


Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom
Dr. Nachtstrom




„The Pogues“-Sänger Shane MacGowan ist tot


Andrew Catlin

Letzte Woche haben wir noch berichtet, daß Shane MacGowan nach seinem monatelangen Krankenhausaufenthalt nach Hause entlassen wurde. Seine Frau meinte, es gehe ihm wieder besser und sie freue sich, daß er jetzt Weihnachten zu Hause sein wird. Auf den letzten Fotos war der 65-Jährige Shane aber in einem äußerst schlechten Zustand zu sehen. Nun kommt die Todesnachricht. Wie unter anderem NME berichtet, ist Shane MacGowan verstorben. Es war ein regelrechtes Wunder, dass der Sänger der Punkfolk-Band THE POGUES überhaupt so alt geworden ist. Er war schließlich jahrzehntelang heroinabhängig und laut eigenen Angaben seit seinem elften Lebensjahr Alkoholiker. Das war auch nie zu übersehen. REST IN PEACE.