Please turn your phone!
Viktoria Riedl


Pascal Vötsch


Antonia Fabian




Post Malone AUA!


Foto: Republic Records

Post Malone hat 2018 zuerst eine Flugzeug-Notlandung und dann einen Autounfall überlebt – jetzt hat er sich wieder weh getan – und zwar auf der Bühne. Bei seinem Gig in St. Loius ist Post Malone in eine Öffnung gestürzt, in der gerade seine Gitarre von der Bühne versenkt wurde. Bei dem Sturz hat sich der 27-Jährige ein paar Rippen gebrochen...er musste hinter der Bühne verarztet werden. Wenig später hat er die Diamantzähne zusammengebissen und weiterperformt. Ein paar Songs sind dennoch ausgefallen. „Die holen wir beim nächsten Mal nach“, verspricht Post Malone in einem Social-Media-Video. Die Tour geht weiter.