Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Antonia Fabian


Antonia Fabian


Dr. Nachtstrom
Dr. Nachtstrom




Netflix Doku über The Notorious B.I.G.


I Got A Story To Tell“ – so heißt eine neue Dokumentation über den US-Rapper The Notorious B.I.G. Diese wird wie nun angekündigt worden ist ab 1. März auf Netflix zu sehen sein. Als Produzenten fungieren dabei Violetta Wallace, die Mutter des verstorbenen Biggie sowie sein Kumpel Sean „P DiddyCombs.

Puff Daddy hatte Chistopher Wallace aka The Notorious B.I.G groß rausgebracht; innerhalb von nur wenigen Jahren ist der Rapper zu einem der einnahmestärksten Künstler der USA aufgestiegen. 1997, nur wenige Tage bevor sein zweites Album „Life After Death“ veröffentlicht worden ist, wurde Biggie in Los Angeles erschossen, er ist nur 24 Jahre alt geworden. Seine Lebensgeschichte ist schon in mehreren Dokus und auch in einem Biopic erzählt worden. Im Vorjahr ist The Notorious B.I.G. in die Rock N‘ Roll Hall Of Fame aufgenommen worden.