Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Antonia Fabian


Antonia Fabian


Dr. Nachtstrom
Dr. Nachtstrom




Grammy-Königin Beyonce


Aktuell sind wieder viele Award-Shows und Award-Nominierungen am Start – auch bei den Grammys wird’s langsam wieder spannend.

Die Künstler, Alben und Songs, die bei der 65. Verleihung um die begehrten Musikpreise kämpfen, wurden jetzt verkündet. Die Show findet am 5. Februar in Los Angeles statt. Kendrick Lamar ist für acht Preise nominiert und liegt damit nur hinter Beyoncé, die neun mal nominiert ist. Acht mal für ihr tanzlastiges Album "Renaissance", sowie für den Song „Be Alive" aus dem Film "King Richard". SiebenNominierungen haben Adele und Brandi Carlile, 6 Stück unter anderem Harry Styles, Mary J. Blige und Future. Mit 88 Nominierungen ist Beyoncé mittlerweile zusammen mit ihrem Ehemann Jay-Z die Nummer 1 in der Grammy-Geschichte.