Please turn your phone!




Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom






Gorillaz mit Fred-Perry-Shirts

von Patrick Möstl

Foto: Fred Perry

Das bekannte Mode-Unternehmen Fred Perry hat nun eine neue Kollektion in Zusammenarbeit mit den Gorillaz bekannt gegeben. Jeder der vier virtuellen Äffchen hat sein eigenes Fred-Perry-Polo-Shirt verpasst bekommen, die Kleidungs-Stücke können natürlich auch von den Fans über die Webseite des Herstellers geordert werden. „Made In England“ sind die Teile – ein Umstand der auch ein wenig den Preis nach oben drückt. 85 Pfund muss man für die Gorillaz Fred Perry Polo-Shirts berappen.

Genau 20 Jahre alt ist ja heuer das selbstbetitelte Debütalbum der Gorillaz. Über sieben Millionen Exemplare sind bis heute von der Scheibe über den Ladentisch gegangen.