Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Anna Wagner
Bettina Janach


Dr. Nachtstrom


Dr. Nachtstrom


Antonia Fabian
Antonia Fabian




Artist of the Week: Tom Grennan

von Patrick Möstl

Foto: Alexander Kellner; CC BY-SA 4.0

Das neue zweite Studioalbum des britischen Künstlers! „Evering Road“ in East-London. Dort hat Tom Grennan mit seiner Freundin gewohnt. Wie das im Leben oft so spielt, ist die Beziehung in die Brüche gegangen und der vorliegende Longplayer ist das dazugehörige „Break Up“ Album in 14 Kapiteln.

Überhaupt sind die letzten 12 Monate eine Zeit der Veränderung beim 25-Jährigen gewesen. Nach dem Split mit der Ex ist Tom Grennan erstmal wieder zu seinen Eltern gezogen und hat sich von seiner sozialen Seite gezeigt: so ist er in der Nachbarschaft mit den Hunden älterer Bewohner spazieren gegangen oder hat ihnen Einkäufe und Medizin nach Hause gebracht. Außerdem ist er in der Zeit auch vom Alkohol losgekommen und fühle sich heute glücklicher als je zuvor, so Grennan.

Musikalisch bewegen sich die neuen Songs – wie auch auf dem Erstling „Lighting Matches“ im Bereich der Pop-Musik, aber auch Soul und R n‘B -Ansätze sind zu hören. Zusammengehalten werden die Stücke natürlich durch die kratzige-soulige Stimme des Künstlers. Ein starkes Lebenszeichen und ein wichtiges zweites Studioalbum von Tom Grennan.

Ihr könnt "Evering Road" gewinnen: hier!