Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Antonia Fabian


Antonia Fabian


Dr. Nachtstrom
Dr. Nachtstrom




Artist Of The Week: Mother's Cake / Blitzpøp


Sie sind einer der heißesten Rock-Exporte Österreichs: Die Tiroler Mother's Cake traten bereits in Paris, London, Australien und sogar Indien auf und teilten sich mit Größen wie den Deftones, Iggy Pop, Living Colour oder Wolfmother die Bühne. Im Spetember 2020 wurde ihr bislang letztes Album "Cyberfunk!" veröffentlicht, auf dem sie erneut – und das sehr erfolgreich - ihr Ziel verfolgen, dem Rock mit progressiven Elementen zu neuen Ausdrucksfeldern zu verhelfen. Seit zwei Jahren versuchen Yves Krismer (Gesang, Gitarre), Benedikt Trenkwalder (Bass) und Jan Haußels (Drums), live ergänzt um Raphael Neikes (Keys, Gitarre, Percussion), die Platte auch ausgiebig auf Tour vorzustellen. Aus bekannten Gründen mussten die Gigs immer wieder verschoben werden. Aber jetzt können sie ihre dynamischen und fein arrangierten Rockbretter endlich wieder vor Publikum präsentieren – getreu ihrem Motto: „Music is our soulplaying, live is our passion“. Am Freitag, dem 2. Dezember, treten Mother's Cake in Graz im ppc auf und werden die Zuschauer mit ihrem progressiven Funk- und Rockgebilde komplett in den Bann ziehen.

Als Support fungiert die aufstrebende Alternative-Band Blitzpøp, bestehend aus Sängerin/Bassistin Pia Unterlechner von Giant Anteater, Mother's Cake-Frontmann Yves Krismer, Kajetan Abber am Schlagzeug und Alexander Númason von The Vintage Caravan. Hier darf man sich auf elektronisch verstärkten Garage-Rock und Grunge mit dicken Bässen und einem Hauch von Funk und Soul freuen. Oder wie sie selbst meinen: „Songs for everybody who likes mosh pits, headbang and go crazy on the dancefloor“.