Please turn your phone!
Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Dr. Nachtstrom


Dr. Nachtstrom


Patrick Möstl
Patrick Möstl




AMA für Maneskin


Foto: Sony Music

In den USA geht der Taylor Swift-Hype bei der nächsten Award-Show weiter – aber auch eine unserer Lieblingsbands wurde ausgezeichnet:

US-Superstar Taylor Swift hat bei den 50. American Music Awards einmal mehr abgeräumt. Die 32-Jährige war sechsmal nominiert und hat alle sechs Auszeichnungen gewonnen, darunter in der Topsparte „Künstler des Jahres“. Mit inzwischen 40 Trophäen sind der Musikerin mehr AMA-Auszeichnungen verliehen worden als jedem anderen Künstler zuvor, sie hat sogar ihren eigenen Rekord gebrochen. Für uns interessanter ist der Preis für den Rocksong des Jahres: der geht an unsere Freunde aus Italien, an Maneskin für „Beggin“.