Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Anna Wagner
Bettina Janach


Patrick Möstl


Patrick Möstl


Antonia Fabian
Antonia Fabian




Karriere-Tipp: Per Online-Kredit zu Top-Musikinstrumenten


Quelle: https://pixabay.com/de/photos/schlagzeug-musikinstrumente-band-1839383/

Es ist nur logisch, dass Musiker mit möglichst hochwertigen Musikinstrumenten spielen möchten. Diese sind jedoch teuer und für viele direkt mit dem Ersparten kaum bezahlbar. Online Kredite sind eine tolle Möglichkeit, um sich Musikinstrumente kurzfristig zu finanzieren und so die eigene Karriere voranzutreiben.

Echte Musikkenner können am Klang die Marke einer Gitarre erkennen. Grundsätzlich gilt dabei natürlich je hochwertiger und teurer eine Gitarre ist, umso besser ist ihr Klang. Wer seine Musik verkaufen möchte, der muss seine Zuhörer begeistern. Das geht viel einfacher, wenn Gitarre, Verstärker und sonstiges Equipment gut aufeinander abgestimmt sind.

Man sollte sich also möglichst frühzeitig in der eigenen Musikerkarriere eine vernünftige Ausstattung an Instrumenten zulegen. Betrachten sollte man es als Startinvestition. Diese fällt natürlich als Bank ungleich größer aus, denn jeder Musiker braucht eine vernünftige Ausstattung. Heutzutage gibt es online einige herausragende Möglichkeiten, um sich solche doch meist recht teure Musikinstrumente per Kredit zu finanzieren. Diese sind in den meisten Fällen zu günstigen Konditionen erhältlich und das mitunter bei Auszahlung innerhalb von 24 Stunden.

Angebote vergleichen, bevor man kauft

Wer es wirklich ernst meint mit der Musik, unabhängig davon ob als Hobby oder als Beruf, der sollte sich jedoch zunächst informieren. Am besten in einem Musikgeschäft vor Ort. Dort kann man die Instrumente nämlich auch mal in die Hand nehmen und ausprobieren. Es ist etwas ganz anderes, wenn man das neue Instrument schon einmal fühlen konnte. Wenn für den Kauf nicht ausreichend Reserven bestehen, dann kann man auch über die Finanzierung über einen Kredit nachdenken. Insbesondere weil Instrumente einen Wert darstellen. Behandelt man einen Bass oder ein Keyboard gut, dann kann man es zu einem vernünftigen Preis wieder verkaufen.

Besonders flexibel ist man bei der Kreditaufnahme mit einem Online Kredit. Diese sind hinsichtlich Laufzeit und möglichen Kreditbeträgen für die Anschaffungen einzelner Instrumente oder einer Ausstattung für die gesamte Band gut geeignet. In letzterem Fall muss man sich mit seinen Mitstreitern aber einig darüber sein, wer zu welchen Teilen den Kredit zurückbezahlt. Nur wenn die Raten dauerhaft gesichert ist, sollte man einen Kredit aufnehmen.

Die Laufzeit der Finanzierung sollte man nicht allzu lange wählen. Wenn die Kreditbelastung wegfällt, bleibt mehr von den Gagen über. Gerade am Beginn einer Musikerkarriere sind die Gagen wahrscheinlich eher gering. Wenn man sich vollständig der Musik widmen möchte, sollte man versuchen, die laufenden Ausgaben klein zu halten.

Finger weg von günstigen Instrumenten

Wer billig kauft, der kauft zweimal. Dieser Leitspruch gilt auch bei Instrumenten. Selbstverständlich sind die einzelnen Bauteile für sich genommen schon hochwertiger, wenn der Preis steigt. So wird man von Markenherstellern auch Ersatzteile bekommen. Damit lassen sich kleinere Schäden, die beim intensiven Gebrauch nicht zu vermeiden sind, wieder instandsetzen. Fachgeschäfte bieten einen Reparaturservice an. Je länger man ein Instrument spielen kann, umso mehr relativiert sich der ursprüngliche Anschaffungspreis.

Bemerkbar macht sich der Qualitätsunterschied natürlich auch beim Klang. Damit kann man zwar Talent nicht ersetzen, aber selbst der beste Gitarrenspieler wird mit einem sehr günstigen Produkt aus industrieller Fertigung keine Konzerthallen füllen können.

Die Anschaffung von hochwertigen Musikinstrumenten ergibt also in vielerlei Hinsicht Sinn. Und die finanziellen Hürden für Musiker, um an solche Instrumente zu gelangen, können mithilfe von den hier genannten Online-Krediten hervorragend überwunden werden.

Hochwertige Instrumente verschaffen Aufmerksamkeit

Nicht nur die Fans und Zuhörer spielen für den Erfolg einer Band eine Rolle. Auch die Konkurrenz wird immer wieder schauen, womit die erfolgreichen Newcomer ausgestattet sind. Gerade erfahrene Musiker wissen, dass man langfristig nur mit hochwertigen Instrumenten erfolgreich sein kann. Will man also ernst genommen werden, dann sollte man selbstbewusst schon früh in der eigenen Karriere auf Qualität setzen.

Dass man sich dafür nicht nur mit den Instrumenten selbst, sondern auch mit dem verwirrenden Thema Kredite auseinandergesetzt hat, muss niemand erfahren. Auch wenn man eigentlich den ganzen Tag über neue Songs schreiben will, sollte man sich über die Möglichkeiten, die Ausrüstung über die Bank zu finanzieren, informieren.

Dabei darf man nicht nur an die Instrumente selbst denken. Auch die weitere Technik wie Lautsprecher, Mikrofone und ein Mischpult können viel Geld kosten. Allerdings kann man sich da vielleicht auch auf dem Gebrauchtmarkt bedienen. Vorausgesetzt, die Kompatibilität ist gegeben. Ansonsten würde man die akustische Wirkung der neuen Instrumente aufs Spiel setzen. Da helfen dann auch Talent und Fleiß beim Üben nicht mehr. Wenn man sich vorab informiert, dann kann man auch spontan zuschlagen, wenn es ein gutes gebrauchtes Angebot gibt.