Please turn your phone!




Antonia Fabian


Patrick Möstl






theaterland

TTW 22 - THEATERTAGE WEISSENBACH

Weissenbach bei Haus/Ennstal


Das etwas andere SommerTheaterFest

2022 werden wir zum 19. Mal die TheaterTage Weissenbach ausrichten, die längst zu einer Institution gereift sind. Wir zeigen zeitgemäss adaptierte Klassiker ebenso, wie Uraufführungen, Komödien oder Stücke für die ganze Familie. 2 Wochen dauert das Festival und 9 unterschiedliche Projekte gibt es zu sehen. Wir eröffnen das Festival am 15. Juli standesgemäss mit "JEDERMANN (STIRBT)" des im steirischen Ennstal geborenen Bachmann-Preisträgers Ferdinand Schmalz und beenden es zwei Wochen später mit "HEUTE ABEND: LOLA BLAU", einem wunderbaren Abend mit der Hamburger Künstlerin Sarah Kattih. Dazwischen gibt es jede Menge zeitgenössisches Theater für Jung und Alt. So ist zum Beispiel das Theater im Bahnhof zu Gast, das movingtheatre.de aus Köln, das Mezzanin Theater und das Theater FeuerBlau mit Stücken für unser junges Publikum, das theater2go aus Wien oder der Schauspieler René Peckl, der in Schladming geboren und in Gröbming aufgewachsen ist und erstmals in seiner alten Heimat spielt. Und last, but not least, steht erstmals eine Oper am Programm der Weissenbacher TheaterTage: "DER FREISCHÜTZ" als Befreites Musiktheater von Accomplices.

In Kooperation mit:
Marktgemeinde Haus im Ennstal • Dorfgemeinschaft Weissenbach • Tourismusverband Haus im Ennstal-Aich-Gössenberg

Das komplette Programm gibt's hier: https://www.theaterland.at/2022/ttw-22-theatertage-weissenbach/index.html