Please turn your phone!
Patrick Möstl


Patrick Möstl






Diagonale'21

Festival des österreichischen Films

Graz


© Diagonale/Miriam Raneburger

Endlich wieder Kino, endlich wieder Festival!

Das Programm der Diagonale’21 von 8.-13. Juni ist online. Nach mehr als zwei Jahren ist die Diagonale zurück in Graz und bietet ein von Herzen kommendes Film- und Begleitprogramm. Bei der Diagonale’21 trifft Öffentlichkeit auf Gesellschaft und nicht zuletzt Geselligkeit. Ihr Programm ist so gesehen eine Einladung. Zum grenzüberschreitenden Leinwandtrip durch Länder und Biografien. Zum Miteinanderschauen, (Sich-)Anschauen und Zuschauen. Zum Diskutieren, Sinnieren und Schwelgen. Zum Beisammensein. 

Zum Programm der Diagonale’21 geht’s hier.

Hunger auf Kunst und Kultur - eine Aktion für all jene, die gerne am kulturellen Leben teilnehmen möchten, es sich aber nicht leisten können. Die Diagonale'21 unterstützt die Aktion im Rahmen von „Diagonale für alle" mit kostenlosen Kinotickets und Stundenkarten der Holding Graz Linien für Kulturpassbesitzerinnen und -besitzer, erhältlich von 2. bis 13. Juni an der Verkaufsstelle im Kunsthaus Graz, täglich von 10-18 Uhr.