Please turn your phone!
Patrick Möstl


Patrick Möstl


Antonia Fabian
Antonia Fabian




Arbeitsmarkt Aktuell mit AMS Steiermark

von Katharina Russold

Foto: stock.adobe.com

Am steirischen Arbeitsmarkt gibt es erfreuliche Nachrichten: die Arbeitslosenquote ist so niedrig wie schon seit 37 Jahren nicht mehr. Trotzdem bahnt sich eine Zeitenwende an - der Fachkräftemangel stagniert weiterhin auf äußerst hohem Niveau und betrifft die unterschiedlichsten Branchen. Aufgrund dieser aktuellen Entwicklungen widmen wir uns in einer Beitragsreihe dem steirischen Arbeitsmarkt und sprechen mit Expert:innen des AMS und den heimischen Unternehmer:innen selbst.

Wir werfen heute einen Blick auf den steirischen Lehrstellenmarkt. Der niedrigen Arbeitslosigkeit steht ja bekanntlich eine Vielzahl an offenen Stellen gegenüber. Ein ähnliches Bild zeichnet sich da auch bei den heimischen Lehrlingen ab. Wir haben uns darüber mit Yvonne Popper-Pieber, der Leiterin des AMS Graz Ost unterhalten:

Auch in der Baubranche wird laufend nach Personal gesucht. Wir haben darüber mit Katharina Kofler von Strobl Bau gesprochen:

Die Gastronomie hat es in den vergangenen Corona-Jahren nicht leicht gehabt, dazu kommt jetzt noch der wachsende Personalmangel. Auch die Grazer Welscher Stub'n sucht aktuell vergeblich nach Arbeitskräften, erklärt uns Chef Georg Leitner:

Weitere Infos findet man auf https://gemeinsamausbilden.ams.athttps://www.strobl.at/ und https://www.welscherstubn.at/