Please turn your phone!
Anna Wagner


Janine Sauer
Bettina Janach


Dr. Nachtstrom


Antonia Fabian




Zeckenschutz-Impfaktion in der Steiermark


Die Zecken sind heuer aufgrund der milden Temperaturen wieder besonders früh aktiv. Um sich vor den kleinen Tieren zu schützen, rät das Land Steiermark zur Zeckenschutzimpfung und startet gleichzeitig eine niederschwellige Impfaktion. Bis zum 25. Juli 2024 wird in der Steiermark in den Sanitätsreferaten der Bezirkshauptmannschaften, im Gesundheitsamt des Magistrats Graz und in der Impfstelle der Landessanitätsdirektion geimpft. Der Impfstoff kostet in dieser Zeit für Kinder bis 16 Jahre 22 Euro und für Erwachsene 22,50. Auch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte bieten die FSME-Impfung an und überprüfen den Impfstatus. Die Grundimmunisierung umfasst drei Teilimpfungen. Die erste Auffrischung ist nach drei Jahren notwendig und weitere sollten danach im Abstand von fünf Jahren erfolgen. Ab dem 60. Lebensjahr ist es ratsam alle drei Jahre an eine FSME-Auffrischungsimpfung zu denken.