Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Anna Wagner
Bettina Janach


Patrick Möstl


Patrick Möstl


Antonia Fabian
Antonia Fabian




Till Lindemann: Familienministerin fordert Maßnahmen


Foto: Jens Koch

Vor dem Start der vier München-Konzerte von Rammstein am Mittwoch hat sich die deutsche Bundesfamilienministerin Lisa Paus von den Grünen zu den Lindemann-Schlagzeilen zu Wort gemeldet. Die Politikerin fordert künftig generell Schutzbereiche für Frauen bei Konzerten sowie den Einsatz sogenannter Awareness-Teams, die als Ansprechpartner beim Verdacht auf sexuelle Übergriffe zur Verfügung stehen. Außerdem verlangt sie die Abschaffung des sogenannten „Row Zero“-Systems. Die Ministerin hat generell die Musikbranche eingeladen, dem „Bündnis gegen Sexismus“ beizutreten. „Das Bündnis stellt sich jeder Art von Sexismus und sexueller Belästigung entgegen“.