Please turn your phone!


Dr. Nachtstrom




Jeremy Allen White soll Bruce Springsteen spielen


Zwischen seinen Top-Alben THE RIVER und BORN IN THE USA war Bruce Springsteen im Jahre 1982 schlecht drauf, besser gesagt depressiv und hat dann in seinem Homestudio quasi im Alleingang sein legendäres, sechstes und reduziertes Album NEBRASKA aufgenommen. Arrangement-Versuche mit seiner E-Street-Band sind gescheitert, darum die Soloaufnahme mit soundtechnisch ungeschliffenen Demotapes. 1982 ein Flop, mittlerweile aber ein Highlight in der langen Karriere von Springsteen. Die Entstehungsgeschichte von NEBRASKA will jetzt das Studio A24 verfilmen, als Regisseur wird „Crazy Heart“- und „Black Mass“-Macher Scott Cooper fungieren. Und als Hauptdarsteller ist offenbar THE BEAR-Star Jeremy Allen White vorgesehen, alleine schon optisch eine gute Wahl. Infos über den weiteren Cast sowie über Dreh- und Kinostart gibt’s noch nicht.