Please turn your phone!


Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Dr. Nachtstrom


Dr. Nachtstrom


Patrick Möstl
Patrick Möstl




Twitter verschiebt kostenpflichtige Verifizierung


Twitter will einem Medienbericht zufolge die Einführung von Häkchen zur Verifikation im Rahmen eines neuen acht Dollar (8,10 Euro) teuren Abonnements verschieben. Wie die "New York Times" (NYT) am Sonntag berichtet, will der US-Kurznachrichtendienst damit bis nach den US-Zwischenwahlen am 8. November warten. Bei Twitter war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Unterdessen werden nun einige von Musk veranlasste Entlassungen wieder zurückgenommen. Die neue Führung des Dienstes weiss nun, dass zahlreiche Schüsselpositionen nicht einfach gestrichen werden können, ohne dass es zu operativen Einschränkungen kommt. Dutzende entlassene Angestellte werden nun kontaktiert und gebeten, wieder zurück zu kommen. Bei einigen Kündigungen habe es sich einfach um einen Fehler gehandelt, heißt es. Laut Reuters betreffen diese "Fehler" die Abteilungen Kommunikation, Inhalte, Menschenrechte, Machine-Learning-Ethik, Produkte und Technik.