Please turn your phone!
Pascal Vötsch


Viktoria Riedl
Bettina Janach


Antonia Fabian


Antonia Fabian


Patrick Möstl
Patrick Möstl




Games News

von Manuel Körmöczy

Zelda: Name und Release bekannt
Auf der Nintendo Direct Konferenz gab es endlich Neuigkeiten zum Nachfolger von The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild. Das Sequel zu einem der besten Videospiele der letzten fünf Jahre wird unter dem Namen The Legend Of Zelda: Tears Of The Kingdom am 12. Mai 2023 für die Switch veröffentlicht und dem Trailer zu Folge darf man sich wieder auf ein episches Abenteuer freuen. Der Vorgänger für Switch und Wii U verkaufte sich bis dato fast 26 Millionen Mal und gilt bis zum heutigen Tage als einer der besten Zelda Teile aller Zeiten.

Klassiker Goldeneye 007 feiert Comeback
Das Nintendo Switch Online + Expansion Pack wird in den kommenden Monaten mit einigen absoluten Kultklassikern der Nintendo 64 Generation erweitert. Neben Titeln wie Mario Party 1-3 oder Pokemon Stadium 1 & 2 dürfen sich Besitzer der Onlineerweiterung vor allem auf das Comeback von Goldeneye 007 freuen, das als HD-Neuauflage zudem auch via Xbox Game Pass den Sprung auf die Xbox-Konsolen machen wird.

Mehrere Resident Evil Titel für die Switch angekündigt
Großes Staunen gab es auf der Nintendo Direct Konferenz auch bei einer Ankünidung aus dem Hause Capcom: Nicht nur der aktuellste Ableger der Reihe "Resident Evil Village" , sondern auch Resident Evil 7: Biohazard  und die Remakes von Resident Evil 2 sowie 3 werden für die Switch erscheinen. Aufgrund der technischen Limitierungen der Konsole greift Capcom hierfür auf eine eigene Cloud-Lösung zurück die es ermöglicht die Titel direkt auf der Switch zu streamen.