Please turn your phone!




Patrick Möstl


Dr. Nachtstrom






360 Grad Hi-Fi-Lautsprecher von HUAWEI - Optimaler Gaming Sound


Schon seit jeher zählt Österreich zu den Ländern, wo Musik einen hohen Stellenwert einnimmt. In aller Welt ist das Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart bekannt, der zu den bedeutendsten Komponisten klassischer Musik auf der ganzen Welt zählt. Interessanterweise war genau jener Künstler Inspiration für den Hit „Rock me Amadeus“ von Falco, der als einziger deutschsprachiger Song jemals Nummer eins der US-Charts war. Viele Österreicher fühlen sich mit Musik eng verbunden. Wie in vielen anderen Lebensbereichen macht der technische Fortschritt auch bei diesem Thema nicht Halt. Das Freizeitverhalten hat sich in den letzten drei Jahrzehnten durch das Internet massiv gewandelt: Reisen werden online gebucht, Online Shopping ist selbstverständlich und Roulette spielt man im Mr Green Casino bequem vor dem PC oder Laptop. Doch auch bei der Musik hat sich viel getan: Musikstreaming löst andere Verkaufskanäle ab. Da immer mehr Österreicher über den PC oder Laptop Musik hören, brauchen sie einen Lautsprecher, der alle neuen technischen Entwicklungen mitmacht. Genauso ein Modell ist der 360 Grad Lautsprecher von Huawei

Der 360 Grad HI-FI Lautsprecher: Französisches Knowhow fließt ein
 

Immer mehr Haushalte integrieren Smarte Technik in das Eigenheim. Darunter versteht man vernetzte Geräte, die miteinander kommunizieren. Ziel dabei ist, die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern. Genau in dieses Horn bläst der Huawei Sound X, den das Erfolgsunternehmen aus Shanghai in Europa auf den Markt bringt. Das Unternehmen wurde im Jahr 1987 von Ren Zhengfei gegründet und hat sich in den letzten Jahren zur ernstzunehmenden Konkurrenz auf dem Smartphone Markt zu Samsung und Apple gemausert. Im ersten Quartal 2020 lag Samsung mit einem Marktanteil von 21 Prozent voran, doch schon auf Platz zwei folgte Huawei mit 17,8 Prozent. Doch Huawei produziert nicht nur hochwertige Smartphones, sondern auch innovatives Zubehör wie eben den 360 Grad Hi-Fi Lautsprecher. 

Mit dem 360 Grad Hi-Fi Lautsprecher macht Huawei den bisherigen Marktführern Amazon Echo und Google Assistent Konkurrenz. In seiner Heimat erfreut er sich bereits jetzt großer Beliebtheit, nun ist die Markteinführung in Europa geplant. Für die Entwicklung des Lautsprechers hat sich Huawei das renommierte französische Unternehmen Devialet ins Boot geholt. Dabei handelt es sich um eine Firma, die sich auf Lautsprecher und Verstärker für Autos spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde im Jahr 2007 gegründet. Das innovative Team hat erkannt dass es in der heutigen Zeit zwar keine Kunst ist im Auto laut Musik zu hören, sehr wohl jedoch einen ausgezeichneten Klang in den vergleichsweise eingeschränkten räumlichen Gegebenheiten eines KFZ zu bieten. Wie innovativ das Unternehmen arbeitet und wie intensiv es Forschung betreibt lässt die Tatsache erkennen, dass seit der Firmengründung 150 Patente angemeldet wurden. Die innovativen Köpfe hinter Devialet Quentin Sannié (ein Unternehmer), der Ingenieur Pierre-Emmanuel Calmel und der Designer Emmanuel Nardin trugen mit ihrer Expertise dazu bei, dass der Sound X sich signifikant von der Konkurrenz abhebt. 

Von China in den Rest der Welt
 

In China wird der 360 Grad Hi-Fi Lautsprecher mit dem eigenen Sprachassistenten Xiaoyi ausgestattet. In Europa ist dieser Service aktuell noch nicht verfügbar, soll jedoch in naher Zukunft entwickelt werden. Hier einige Eckdaten zu dem Lautsprecher

Vom Design her unterscheidet sich der Sound X nicht wesentlich vom Apple HomePod oder dem Amazon Echo. 

Das Gehäuse des Sound X ist aus Metall und Kunststoff gefertigt. 

Mit einem Gewicht von 3,5 Kg ist der Lautsprecher gut zu transportieren. 

Die sechs 1,5 Zoll Vollfrequenz Lautsprecher bieten ein einzigartiges Klangerlebnis. 

Punkte sammelt das Gerät mit seinem weit gestreuten Frequenzbereich zwischen 40 Hz und 40 KHz. 

Außerdem ist der Lautsprecher mit smarter Technik ausgestattet. Er lässt sich mit einfachen Gesten bedienen. Mit einer Handbewegung schalten Nutzer das Gerät auf stumm oder regeln die Lautstärke. Mittels Bluetooth lässt sich der X Sound bequem mit dem Smartphone bedienen, das in weiterer Folge als Fernbedienung verwendet wird. So ist es möglich, auf dem Mobiltelefon gespeicherte Musik abzuspielen oder Musikstreaming zu betreiben. Außerdem bietet der 360 Grad Hi-Fi Lautsprecher die innovative NFC Technologie: Im Handumdrehen ist es möglich, das Tablet oder Notebook mit dem Lautsprecher zu verbinden und so zum Beispiel beim Computerspielen von einem einzigartigen Klangerlebnis zu profitieren. Darüber hinaus lässt sich mit dem Lautsprecher auch telefonieren: die kreisförmig angeordneten Mikrophone sorgen dafür, dass man praktisch von jeder Stelle im Raum aus gut zu hören ist.